Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Service Espace public, fêtes et marchés (EFM)

Der Service Espace public, fêtes et marchés (Dienststelle Öffentlicher Raum, Veranstaltungen und Märkte) hat die Aufgabe, die Planung, Gestaltung, Ausstattung und Nutzung des öffentlichen Raums zu koordinieren und die Organisation von Veranstaltungen im öffentlichen Raum auf dem Gebiet der Stadt Luxemburg zu organisieren oder zu begleiten.

Die Dienststelle umfasst somit drei Abteilungen:

  • Gestaltung und Planung des öffentlichen Raums
  • Veranstaltungskonzeption und -planung
  • Nutzung des öffentlichen Raums

Im Laufe eines Jahres bearbeitet die Dienststelle etwa 2000 Anträge für Veranstaltungen oder für die Nutzung des öffentlichen Raums, organisiert oder ko-organisiert über 100 Märkte, 7 Vide-greniers und 50 verschiedene Veranstaltungen in der Stadt, darunter das Éimaischen, das Mäertchen, die Feierlichkeiten zum Nationalfeiertag, die Schueberfouer und das Winterlights-Festival mit seinen Weihnachtsmärkten.

Im Bereich der Gestaltung und Planung des öffentlichen Raums ist die Dienststelle an mehr als 60 konkreten Projekten beteiligt und nimmt an verschiedenen Arbeitsgruppen, wie dem „Comité d 'art urbain“ und dem UNESCO-Verwaltungsausschuss, oder auch an Handelsverbänden teil.

Brocante sur la Place d'Armes

An Märkten und Veranstaltungen teilnehmen

Erforderliche Schritte für den Betrieb eines Verkaufsstands auf einem der städtischen Märkte

Bahnhofsviertel – Place de Paris

Bahnhofsviertel – Rue de Strasbourg

graffiti sur palissade de chantier sur la place Guillaume II

Bauzäune

Bauzäune eignen sich hervorragend, um vergängliche Street-Art-Kunstwerke auszustellen, denn die Kurzlebigkeit ist ein wesentliches Merkmal dieser Kunstform.

Belair – Place de Gand

Illustration d'un instrument musical

Blues’n Jazz Rallye

Der berühmte städtische Jazz- und Bluesmarathon, der jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Blues Club Lëtzebuerg organisiert wird, ist eine der größten sommerlic...

Bonneweg – Kaltreis-Park

Bonneweg – Place du Parc

Bonneweg – Rue Gelle

SFM- VDL

Buergbrennen

Das Buergbrennen, eine alte luxemburgische Tradition, findet am ersten Sonntag nach Karneval, dem Buergsonndeg, statt.

Illustration Péckvillercher

Éimaischen

Die Éimaischen ist ein symbolträchtiger, traditioneller Kunsthandwerksmarkt, bei dem Töpferwaren und Keramik im Mittelpunkt stehen.

Eine Tätigkeit im öffentlichen Raum ausüben

Wer eine Tätigkeit im öffentlichen Raum ausüben möchte, muss im Besitz einer diesbezüglichen Genehmigung sein.

marché de l'Octave

Einen Foodtruck betreiben

Liste der derzeit zugelassenen Foodtrucks mit Angabe des Standplatzes, Hinweise für den Betreiber, Angaben zur Standplatzmiete und Antragsformular

Illustration de personnes à un concert

Fête de la Musique

Dieses Musikfestival soll Hobby- und Profimusikern die Möglichkeit bieten, unentgeltlich kleine Konzerte im öffentlichen Raum zu geben.

Gestaltung des öffentlichen Raums durch Bürgerbeteiligung – Placemaking

Der öffentliche Raum sollte allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehen. Deshalb sollte seine Gestaltung auch öffentlich zur Diskussion stehen.

Illustration du Glacismaart

Glacismaart

Monatlich stattfindender Markt für Obst und Gemüse, Lebensmittelprodukte aller Art, Blumen und Pflanzen, Textilien, Haushaltsartikel und diverses Zubehör. Dies ...

Kermesses de quartier

Jahrmärkte in den Stadtvierteln

Die Jahrmärkte in den Stadtvierteln sind Stätten der Geselligkeit, der Begegnung und des gesellschaftlichen Zusammenlebens.

Illustration du concert à la Kinnekswiss

Kinnekswiss loves

Das erste Juliwochenende ist „Kinnekswiss loves“ vorbehalten! Zu diesem Anlass verwandelt sich der symbolträchtige Ort in einen großen Open-Air-Konzertraum.

Grand rue avec piétons

Künstlerische Darbietungen im öffentlichen Raum

Die Stadt bietet unter bestimmten Bedingungen die Möglichkeit, mit einer künstlerischen Darbietung öffentlich aufzutreten.

Limpertsberg - Rue de l'Avenir

Limpertsberg - Willmar-Park

Limpertsberg – Place Laurent

marché de l'Octave

Mäertchen

Traditioneller 16-tägiger Markt rund um Pfingsten, dessen Ursprung in der Oktave liegt, einer religiösen Feierlichkeit zu Ehren der Jungfrau Maria, der Stadt- u...

Merl – Place Thorn

feux d'artifice la veille de la Fête Nationale

Nationalfeiertag

Am luxemburgischen Nationalfeiertag wird der Geburtstag des Großherzogs bzw. der Großherzogin gefeiert. Ursprünglich wurde diese Feier am 23. Januar begangen, d...

Pfaffenthal – Spidolsgaart

Art urbain sur mur d’expression libre à Dommeldange

Pilotprojekte

Angesichts der steigenden Anzahl an Akteuren sowie der Vielzahl an Stilen stellt die Stadt Luxemburg lokalen Künstlerinnen und Künstlern verschiedene Plattforme...

Pulvermühl – Zentrum des Viertels

grande fête foraine Schueberfouer

Schueberfouer

Die Schueberfouer ist das größte Volksfest Luxemburgs und der Großregion. Der Jahrmarkt der Stadt Luxemburg lädt die Besucher jedes Jahr ein, sich von Ende Augu...

marché de l'Octave

Sommeraktivitäten - Schaustellergeschäfte und Marktstände

Die Stadt Luxemburg sucht für ihre Sommeraktivitäten Schaustellergeschäfte und Marktstände.

personnes sur marché hebdomadaire sur la Place Guillaume II

Städtische Märkte

Vielfältiges Angebot: regionale, saisonale und Bio-Produkte, Blumen und Pflanzen, Obst und Gemüse, Fisch, Fleisch, Bäckerei- und Konditoreiwaren, Brathähnchen, ...

Theaterplage 2019

Theaterplage

Die Place du Théâtre verwandelt sich seit 2018 im Rahmen eines „Placemaking“-Projekts jeden Sommer vorübergehend in einen attraktiven und geselligen Raum.

Tragen Sie Ihre Veranstaltung im Kalender ein

Wenn Sie Ihre Veranstaltung im Veranstaltungskalender dieser Website oder des „City“-Magazins ankündigen möchten, müssen Sie verschiedene Informationen in die D...

Brocante sur la Place d'Armes

Trödelmarkt

Jeden zweiten und vierten Samstag des Monats auf der Place d‘Armes für ausgefallene Gegenstände, Sammlerstücke und andere Schätze

Umweltverträgliche Veranstaltungen

Die Stadt setzt bei Veranstaltungen auf eine umweltbewusste Materialbeschaffung und investiert in die Wiederaufbereitung von Ressourcen.

Veranstaltungen organisieren

Antrag auf Genehmigung, „Nuits blanches“, Vergnügungssteuer, umweltverträgliche Veranstaltungen und Eintrag Ihrer Veranstaltung in unsere Veranstaltungskalender...

marché

Verkauf im öffentlichen Raum

Stellplätze, Gebühren, genehmigungsfähige Produkte und Einrichtungen, Verkauf von Handwerkserzeugnissen, punktueller, nicht regelmäßig erfolgender Verkauf, allg...

vide-grenier sur la place Guillaume II

Vide-grenier

Der Vide-grenier ist ein Flohmarkt, der zwischen April und Oktober an jedem ersten Sonntag im Monat auf der Place Guillaume II im Zentrum der Hauptstadt stattfi...

arbre illuminé

Winterlights

Beim „Winterlights“-Festival erwarten Sie Holzhäuschen und Attraktionen an sechs verschiedenen Standorten – und überall eine Fülle an Geschenkideen und kulinari...

Zusammensetzung des Verwaltungsteams

Für die Verwaltung und Entwicklung von Veranstaltungen sind verschiedene Dienststellen und Einrichtungen zuständig.

marché de Noël

„Lëtzebuerger Chrëschtmaart“ auf der Place d'Armes

Auf der Place d'Armes, der Wiege des Weihnachtsmarkts in der Stadt Luxemburg, erwarten die Besucher/innen dieses Jahr 54 Häuschen mit unzähligen tollen Geschenk...

Illustration de la décoration des marchés de noël

„Niklosmaart“ und „Solidaritéitsmaart“

Sankt-Nikolaus- und Advent-Markt in der Rue de Strasbourg / Solidaritätsmarkt auf der Place du Puits-Rouge

Illustration du marché de noël à la place de constitution

„Wantermaart“ auf der Place de la Constitution

54 Häuschen empfangen Sie rund um die „Gëlle Fra“.

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

Petit Passage

9, rue Chimay
L-2090 Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr