Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Das Programm „Sport für alle“ will allen etwas bieten. Jugendliche, Erwachsene wie auch ältere Menschen können aus einer bunten Palette an mehr als 160 Kursen mit Freizeit-, Fitness- und Gesundheitsaktivitäten für Sportliche und weniger Sportliche auswählen, die in der Halle, im Schwimmbad oder im Freien stattfinden. Die Saison 2020/2021 des Programms „Sport für alle“ hat am 1. Oktober 2020 begonnen. Es gibt Angebote für alle Wochentage von morgens bis abends und an über 30 Orten in der ganzen Stadt.

Speziell qualifizierte Betreuer/innen des Service Sports (Dienststelle Sport) sowie zertifizierte Schwimmlehrer/innen und Vereinstrainer/innen leiten diese Kurse an.

Anmeldeformulare und praktische Hinweise

Die Anmeldeformulare finden Sie nachstehend, sie sind aber auch beim Service Sports erhältlich (90, boulevard de Kockelscheuer / L-1821 Luxembourg / sports@vdl.lu / Tel. 4796-4400 oder 4796-4415).

Während der Sportkurse müssen verschiedene Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sowie Abstandsregeln eingehalten werden. Diese gelten in allen Sportstätten (Schwimmbäder, Mehrzwecksporthallen, Turnhallen usw.) und sämtlichen Freiluftanlagen (Parks, Freizeitanlagen usw.), und bei allen angebotenen Sportaktivitäten.

Die Teilnahme an den Kursen ist für Kinder und Jugendliche unentgeltlich, es bedarf jedoch zusätzlich zur Anmeldung einer Einverständniserklärung der Eltern.

Die Anmeldegebühren für Erwachsene und Senioren, die in der Stadt Luxemburg wohnen, beträgt 30 Euro pro Kurs und Saison bzw. 110 Euro für eine Dauerkarte („passe-partout“). Einwohner/innen anderer Gemeinden können sich für 60 Euro pro Kurs und Saison bzw. 220 Euro pro Dauerkarte anmelden.

Für Personen ab 55 Jahren ist die Teilnahme an einem Kurs des Seniorenprogramms pro Saison kostenlos (Anmeldung erforderlich).

Personen, die internationalen Schutz beantragt haben, können sich kostenlos für die Kurse des „Sport für alle“-Programms anmelden, sofern sie von einer luxemburgischen Einrichtung betreut werden, die für die Arbeit mit Personen, die internationalen Schutz beantragt haben, anerkannt ist.

Für die Mitarbeitenden der Stadt gilt derselbe Tarif wie für Einwohner/innen von Luxemburg-Stadt, unabhängig von ihrem Wohnort.

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

90, Boulevard de Kockelscheuer
L-1821 Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:30 bis 11:30 Uhr und 14:30 bis 16:30 Uhr