Zum Hauptinhalt gehen

Rechtliche Hinweise

Eigentum, Herausgabe und Hosting

Diese Website, die unter der Adresse www.vdl.lu zugänglich ist, sowie ihr Inhalt stehen im Eigentum der Gemeindeverwaltung der Stadt Luxemburg (nachfolgend „die Stadt“). Sie wird vom Service Communication et relations publiques (Dienststelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, CRP) herausgegeben und vom Service Technologies de l'information et de la communication (Dienststelle Informations- und Kommunikationstechnologien, TIC) gehostet.

Darüber hinaus veröffentlicht die Stadt folgendes Online-Angebot:

  • die mobile App „cityapp – VDL“ (nachfolgend „cityapp“)

Die vorliegenden rechtlichen Hinweise gelten für alle vorstehenden Websites und Plattformen, vorbehaltlich der nachfolgend angeführten Ausnahmen.

Zudem besitzt die Stadt Profile auf folgenden sozialen Netzwerken:

Haftungsbeschränkung

Sämtliche Informationen, Inhalte und Dienste auf den städtischen Websites werden zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt. Wir bemühen uns nach Kräften, richtige, aktuelle und vollständige Inhalte zur Verfügung zu stellen, können dies jedoch nicht zu einhundert Prozent gewährleisten.

Die Stadt übernimmt keinerlei Haftung für die auf den Websites, Online-Plattformen und Profilen der Stadt in den sozialen Netzwerken veröffentlichten Informationen und kann für direkte oder indirekte Schäden, die durch deren Nutzung oder die bereitgestellten Inhalte entstehen könnten, keinesfalls haftbar gemacht werden. Dies gilt im Falle von fehlerhaften, unvollständigen oder veralteten Angaben, Auslassungen und/oder Codierungsfehlern.

Die Stadt behält sich das Recht vor, ihre Websites (und insbesondere diese rechtlichen Hinweise), Online-Plattformen, Profile und deren Online-Inhalte jederzeit ohne vorherige Ankündigung abzuändern oder zu aktualisieren. Die vorhergehende Version wird durch die geänderte Version vollständig ersetzt.

Wir tun unser Möglichstes, um die Verfügbarkeit unserer Websites und ihrer Inhalte ständig zu gewährleisten. Die Stadt haftet jedoch nicht für Störungen, Unterbrechungen oder eine vollständige bzw. teilweise Nichtverfügbarkeit der Internetverbindung oder der städtischen Websites, sei es aufgrund von Wartungsarbeiten oder aus anderen Gründen.

In unsere Websites sind Inhalte von Drittanbietern eingebettet, darunter:

  • Informationen der Website Events in Luxembourg im Veranstaltungskalender
  • Kartengrundlagen für Orte außerhalb des Gebiets der Stadt Luxemburg

Auf unseren Websites finden sich auch Links zu anderen Websites. Die Stadt Luxemburg hat keine Kontrolle über den Inhalt dieser Websites und übernimmt keine Haftung für die dort veröffentlichten Informationen.

Sprachen

vdl.lu ist auf Französisch, Deutsch und Englisch verfügbar. Dies gilt nicht für rechtliche Dokumente und Stellenanzeigen, bei denen das Französische weiterhin als Referenzsprache herangezogen wird. Nur die französische Fassung ist maßgebend. Wir sind stets bemüht, sämtliche Informationen gleichzeitig in allen drei Sprachen zu veröffentlichen. Die Stadt kann jedoch nicht für die Nichtverfügbarkeit der Inhalte in deutscher oder englischer Sprache haftbar gemacht werden.

Die cityapp ist auf Französisch, Deutsch und Englisch verfügbar. Nur die französische Fassung ist maßgebend. Wir sind stets bemüht, sämtliche Informationen gleichzeitig in allen drei Sprachen zu veröffentlichen. Die Stadt kann jedoch nicht für die Nichtverfügbarkeit der Inhalte in deutscher oder englischer Sprache haftbar gemacht werden.

Beiträge in den sozialen Netzwerken werden hauptsächlich auf Luxemburgisch, Französisch und/oder Englisch veröffentlicht. Soweit möglich, werden Fragen, Nachrichten und Kommentare in der Sprache beantwortet, in der diese gestellt bzw. hinterlassen wurden.

Pflichten der Nutzer/innen

Die vorliegenden rechtlichen Hinweise gelten insbesondere für folgende Handlungen von „Nutzerinnen und Nutzern“: den Besuch unserer Websites, den Beitritt zu unseren Gemeinschaften in den sozialen Netzwerken, das Kommentieren unserer Beiträge in den sozialen Netzwerken usw. Es wird davon ausgegangen, dass die Nutzer/innen die in den rechtlichen Hinweisen festgelegten Vorgaben und Regeln gelesen haben, ihnen zustimmen und sie einhalten.

Wir empfehlen unseren Nutzerinnen und Nutzern außerdem, Vorkehrungen gegen Softwarepiraterie zu treffen. Die Stadt übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch das Surfen auf ihren Online-Plattformen oder auf den verlinkten Websites von Drittanbietern entstehen könnten.

Netiquette

Die Stadt Luxemburg setzt bei all ihren Online-Angeboten auf die „Netiquette“. Diese vom Presserat in Zusammenarbeit mit BEE SECURE ausgearbeiteten Empfehlungen und Vorgaben für das Verhalten bei der elektronischen Kommunikation sind auf der Website https://www.netiquette.lu auf Luxemburgisch, Französisch, Deutsch und Englisch verfügbar.

Es wird davon ausgegangen, dass alle Internetnutzer/innen, die unseren Gemeinschaften beitreten oder unsere Beiträge in den sozialen Medien kommentieren, diese Empfehlungen und Vorgaben gelesen haben, ihnen zustimmen und sie einhalten.

Das Internet ist kein rechtsfreier Raum

Wenn Sie die Kommentarfunktion nutzen, tragen Sie die Verantwortung für den Inhalt.

Aus diesem Grund sind verschiedene Arten von Kommentaren nicht zulässig:

  • illegale Inhalte wie rassistische, diskriminierende, sexistische, pornografische oder gewaltverherrlichende Beiträge, wie z. B. Aufruf zum Hass, zur Gewalt oder zu Beleidigungen
  • unangemessene Inhalte wie anzügliche Bemerkungen oder persönliche Angriffe
  • Spam, Kontaktanzeigen, Werbung, andere kommerzielle Inhalte oder Falschinformationen

Online-Kommentare und -Diskussionen

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen möchten, bitten wir Sie:

  • sich auf das Thema zu beziehen
  • Ihre Meinung mit Argumenten zu belegen
  • sich verständlich auszudrücken

Darüber hinaus legen wir viel Wert darauf, dass bei den Diskussionen der Respekt an erster Stelle steht. Bedenken Sie bitte, dass hinter jedem Bildschirm oder Profilbild ein Mensch steckt („Think before you post“).

  • Bleiben Sie fair und sachlich und denken Sie daran, dass die Kommunikation auf unseren Seiten öffentlich ist.
  • Respektieren Sie andere Nutzer/innen und deren Meinungen.
  • Lassen Sie sich beim Kommentieren nicht von Wut leiten.

Nichteinhaltung der Vorgaben und Regeln

Sollten die in diesen rechtlichen Hinweisen angeführten Vorgaben und Regeln nicht eingehalten werden, behalten wir uns das Recht vor:

  • den verantwortlichen Personen die Veröffentlichung derartiger Kommentare zu untersagen
  • die betreffenden Inhalte nicht zu veröffentlichen bzw. sie zu verbergen oder zu löschen
  • den Zugriff der betroffenen Person auf unsere Websites zu sperren
  • alle erforderlichen Schritte zu unternehmen und insbesondere, rechtliche Schritte einzuleiten

Urheberrecht und Übernahme von Inhalten

Textdateien

Alle Textdateien (mit Ausnahme der Kommentare und Diskussionen der Internetnutzer/innen), die auf einer der Websites der Stadt Luxemburg bereitgestellt sind, können im Rahmen einer „CreativeCommons“-Lizenz genutzt werden. Im Rahmen dieser Lizenz ermächtigt die Stadt Luxemburg die Nutzer/innen dazu, die zur Verfügung stehenden Inhalte frei zu kopieren, zu verbreiten, zu veröffentlichen und anzupassen. Die Inhalte müssen dabei unter derselben Lizenz veröffentlicht werden. Als Gegenleistung für dieses Nutzungsrecht verlangt die Stadt Luxemburg, dass sie als Urheberin genannt wird.

Zur Nutzung dieser Inhalte ist es nicht erforderlich, einen besonderen Antrag zu stellen.

Dies bedeutet:

  • Die Inhalte dürfen übernommen und neu veröffentlicht werden.
  • Die Inhalte dürfen vor der neuen Veröffentlichung angepasst werden (Verwendung von Auszügen, Umformulierung usw.).

Hierbei gelten folgende Bedingungen:

  • Die Nutzer/innen müssen dieselbe „Creative-Commons“-Lizenz übernehmen und angeben.
  • Eine Quellenangabe (Website der Stadt Luxemburg) ist erforderlich, um die Stadt Luxemburg als Urheberin auszuweisen.

Andere Dokumentarten als Textdateien

Die Übernahme von Inhalten aus Dokumenten, bei denen es sich nicht um Textdateien handelt, wird von der Stadt Luxemburg nicht gestattet.

Dies gilt für Fotos, Videos, Audiodateien, Animationsdateien, Grafiken, Abbildungen usw. (diese Aufzählung erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit).

Die Nutzung derartiger Dokumentarten für jedweden Zweck (einfacher Abruf über einen der Server der Stadt Luxemburg oder Download zur Offline-Ansicht für private Zwecke ausgenommen) stellt einen Verstoß gegen das Urheberrecht dar, der strafrechtlich verfolgt werden kann.

Ausgenommen davon sind die Bilder, die im Media Center der Stadt Luxemburg auf der Website vdl.lu in der Rubrik „Bilder“ (Link) bereitgestellt werden. Sie können diese Bilder speichern und verwenden, sofern Sie deren Schöpfer/in angeben (©Name des Schöpfers bzw. der Schöpferin).

Links und Einbettung von Inhalten

Die Stadt gestattet die Erstellung von Surface-Links zur Startseite oder zu jeder anderen Seite ihrer Website. Dafür ist keine Genehmigung erforderlich. Die Verwendung anderer Techniken zur vollständigen oder teilweisen Einbettung der Websites der Stadt in eine andere Website, bei denen die genaue Herkunft der Informationen ganz oder teilweise verschwiegen wird bzw. nicht eindeutig erkennbar ist (wie z. B. Framing oder Inlining), ist jedoch nur mit der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Stadt Luxemburg erlaubt.

Schriftliche Zustimmung

  • Für diesbezügliche Anfragen betreffend die Inhalte von vdl.lu senden Sie bitte eine E-Mail an web@vdl.lu.

Schutz personenbezogener Daten

Die Stadt Luxemburg weist gemäß der Gesetzgebung zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten darauf hin, dass die Verarbeitung der von den städtischen Dienststellen erhobenen Daten und Informationen zum Zwecke der Ausführung der verschiedenen Aufgaben, mit denen die Stadt betraut ist, gemäß den geltenden Rechts- und Verwaltungsvorschriften erfolgt.

Publikumsanalyse

Die Stadt nutzt „Matomo“ (https://fr.matomo.org/matomo-on-premise/), um das Publikum der Websites vdl.lu, city.vdl.lu, onsstad.vdl.lu, maps.vdl.lu und der cityapp zu analysieren.

Die erhobenen Daten werden von Matomo automatisch anonymisiert. Es erfolgt somit keine Verarbeitung personenbezogener Daten.

Die erhobenen Daten werden auf den Servern der Stadt gehostet und können nur von den Beschäftigten des Service Communication et relations publiques (Dienststelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, CRP) und des Service Technologies de l’information et de la communication (Dienststelle Informations- und Kommunikationstechnologien, TIC) sowie von den für die Entwicklung der Websites und Apps zuständigen Anbietern eingesehen werden.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten auf der Website vdl.lu von unserem Publikumsanalyse-Tool erhoben werden, kreuzen Sie das Kästchen neben der entsprechenden Option an.

Erklärung zur Barrierefreiheit

[gemäß dem Gesetz über die Barrierefreiheit von Websites und mobilen Apps von öffentlichen Stellen (loi du 28 mai 2019 relative à l’accessibilité des sites internet et des applications mobiles des organismes du secteur public)]

Die Website vdl.lu entspricht teilweise Konformitätsstufe AA der Web Content Accessibility Guidelines 2.1, außer in Bezug auf folgende Elemente:

  • Bei manchen Bildern (wie z. B. solchen, die externen Quellen entnommen sind, wie dies beim Veranstaltungskalender der Stadt der Fall ist) wird keine alternative Beschreibung angeboten, sodass sie von Bildschirmlesegeräten nicht richtig gelesen werden können.
  • Die Website enthält interaktive Karten.
  • Manche Formulare nutzen die Funktion „Autovervollständigen“ oder „Pop-up-Kalender“.
  • Manche PDF-Dateien.

Mit der cityapp wird Konformitätsstufe AA der Web Content Accessibility Guidelines 2.1 angestrebt. Eine eingehendere Analyse wird gerade vorgenommen.

Feedback

Sollten Sie eine Nichterfüllung der Konformitätskriterien feststellen, kontaktieren Sie uns unter der E-Mail-Adresse: web@vdl.lu

Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Portal für digitale Barrierefreiheit.

Eingetragene Marken

Folgende Logos und Marken wurden beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) angemeldet und stehen im Eigentum der Stadt Luxemburg:

  • Ville de Luxembourg (Logo mit und ohne den Namen der Stadt „Ville de Luxembourg“)
  • Multiplicity
  • vel’OH!
  • Schueberfouer

Nutzung unserer Logos

Eine Nutzung unserer Logos im Rahmen einer Schirmherrschaft oder einer anderweitigen Zusammenarbeit mit der Stadt ist nur mit vorheriger Zustimmung der Stadt Luxemburg gestattet.

Senden Sie dazu entweder ein Schreiben an das Bürgermeister- und Schöffenkollegium: Collège des bourgmestre et échevins

42, place Guillaume II

L-2090 Luxembourg

Oder kontaktieren Sie den Service Communication et relations publiques (Dienststelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, CRP) per E-Mail unter: relationspubliques@vdl.lu.

Letzte Aktualisierung

Diese rechtlichen Hinweise wurden zuletzt am 29.9.2020 aktualisiert.

Die vernetzte Stadt

Folgen Sie der Stadt Luxemburg in den sozialen Medien

Soziale Netzwerke

Folgen Sie der Stadt Luxemburg in den sozialen Netzwerken.