Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Beglaubigung der Unterschrift

Durch die Unterschriftsbeglaubigung werden die Echtheit und Richtigkeit einer Unterschrift bestätigt, die unter ein Schriftstück oder eine Urkunde gesetzt wird. Die Beglaubigung dient als Nachweis dafür, dass die Unterschrift echt und beweiskräftig ist und von der jeweiligen Person selbst vorgenommen wurde.

Vorgehensweise

  • Der Antragstellende muss persönlich im Bierger-Center vorstellig werden.
  • Er oder sie muss sich mittels eines gültigen Ausweises identifizieren (Personalausweis oder Reisepass).
  • Er oder sie muss die betreffenden Unterlagen im Beisein des Gemeindebeamten unterzeichnen, der zur Beglaubigung von Unterschriften ermächtigt ist. Im Voraus unterzeichnete Dokumente werden abgelehnt.

Unterschriftsbeglaubigung für eine Einverständniserklärung der Eltern/Erziehungsberechtigten

Das Bierger-Center kann für Minderjährige, die ohne ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten ins Ausland reisen, eine Einverständniserklärung ausstellen. Der/Die Erziehungsberechtigte erscheint persönlich im Einwohnermeldeamt der Wohnsitzgemeinde und muss folgende Angaben machen:

  • Datum der Abreise und Rückkehr des Kindes
  • Reiseziel des Kindes (Land und Ort) 
  • Name der Begleitperson (die volljährig sein muss)

Unterschriftsbeglaubigung für eine Verpflichtungserklärung

Die Verpflichtungserklärung zugunsten einer ausländischen Person gemäß Artikel 4 des Gesetzes über die Personenfreizügigkeit und Zuwanderung (Loi du 29 août 2008 portant sur la libre circulation des personnes et l’immigration) wird mittels eines Dokuments abgegeben, das der Vorlage des für das Ausstellen von Visa und Zuwanderung zuständigen Ministeriums entspricht. Die Person, die eine Verpflichtungserklärung abgibt (auch „Bürge“ genannt), wird beim Bierger-Center vorstellig, um sich ihre Unterschrift unter der Verpflichtungserklärung von der Bürgermeisterin oder deren Stellvertreter/in beglaubigen zu lassen, wobei die Bedingungen für eine Beglaubigung erfüllt sein müssen.

Kosten

Die Verwaltungsgebühr beläuft sich auf 2 € pro Beglaubigung.

Geschätzte Wartezeit an den Schaltern

Es ist 19:01 Uhr

Gängige Geschäfte

Beglaubigte Kopie

Eine beglaubigte Kopie ist eine mit dem Original übereinstimmende Abschrift, mit der die Person, die diese Kopie anfertigt, die Übereinstimmung der Kopie mit dem Original bestätigt.

Vorgehensweise

Um eine beglaubigte Kopie zu erhalten, muss die/der Antragstellende beim Bierger-Center mit dem Originaldokument vorstellig werden.

  • Beglaubigte Kopien werden vor Ort von einem Beamten anhand des Originaldokuments angefertigt, das die/der Antragstellende mitbringt.
  • Bestehen Zweifel an der Echtheit einer beglaubigten Kopie aus einem Nicht-EU-Staat, kann die zuständige Behörde verlangen, dass die Kopie von der Botschaft legalisiert oder mit der Haager Apostille versehen wird.
  • Das Bierger-Center kann keine beglaubigte Kopie einer Personenstandsurkunde (Geburts-, Heirats-, Sterbeurkunde) ausstellen.

Kosten

Es wird eine Verwaltungsgebühr von 2 € pro beglaubigte Kopie verlangt.

Infolge der Verabschiedung des Gesetzes vom 29. Mai 2009 über die Abschaffung des Erfordernisses, eine beglaubigte Kopie eines Originaldokuments zu liefern (Loi portant abolition de l’obligation de fournir une copie certifiée conforme d’un document original), ergibt sich, dass bei allen Verwaltungsverfahren auf Ebene des Staates, der Gemeinden oder einer juristischen Person des öffentlichen Rechts die Beglaubigung einer Kopie eines Dokuments, die von einer luxemburgischen Verwaltungsbehörde oder der Verwaltungsbehörde eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union (EU) ausgestellt wird und im Rahmen eines solchen Verfahrens erbracht werden muss, nicht mehr verlangt werden kann.

Geschätzte Wartezeit an den Schaltern

Es ist 19:01 Uhr

Gängige Geschäfte

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

44, place Guillaume II /
2, rue Notre-Dame
L-2090 Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00 bis 17:00 Uhr

Geschätzte Wartezeit an den Schaltern

Gängige Geschäfte

Luxemburgische Staatsbürgerschaft erhalten

Rechnungen zahlen / Identitätsnachweis abholen