Die Freizeitsportveranstaltung „Rencontres sans frontières – Begegnungen ohne Grenzen“ wird in Zusammenarbeit mit dem CLAE (Comité des liaisons des associations d’étrangers) und der Agentur OPTIN organisiert.

Die Veranstaltung verfolgt das Ziel, durch Sport und interkulturellen Austausch die Integration und das Zusammenleben aller in Luxemburg lebenden Menschen unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit zu fördern.