Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Spiele-, Lese- und Musik-Workshops

Am Samstag, den 5. Oktober zwischen 10:00 und 18:00 Uhr lädt das CAPEL gemeinsam mit dem Cercle Cité, dem Konservatorium der Stadt Luxemburg und der Cité Bibliothèque zur alljährlichen Veranstaltung für Jung und Alt, dem „Family Play Day“. Das Programm an diesem Tag: Entdeckung von Musikinstrumenten – Spielen, Märchen und Konzerte für die ganze Familie!

Die Veranstaltung findet im außergewöhnlichen Rahmen der schönen Säle des Cercle Cité statt.

Der Eintritt zu den Konzerten und Workshops ist kostenlos, das Programm richtet sich an Personen aller Altersstufen sowie an Sprecher/innen sämtlicher Sprachen.

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail an: tuffi@vdl.lu.

Programm

  • 10:30 bis 11:30 Uhr
    Die Cité Bibliothèque bietet im Rahmen ihrer Aktivitäten für Kinder am Samstagvormittag in Zusammenarbeit mit dem Konservatorium im großen Saal des Cercle Cité einen Lese- und Operngesangs-Workshop an, der die Oper „Die Zauberflöte“ zum Thema hat.
    Der Workshop wird in luxemburgischer Sprache abgehalten und ist für Kinder von 4 bis 8 Jahren und ihre Familie gedacht.
  • 10:00 bis 17:00 Uhr
    8. Gesellschaftsspiele-Tag (Service Foyers scolaires – Abteilung CAPEL)
    An diesem Tag haben Jung und Alt Gelegenheit, eine Vielzahl von Gesellschaftsspielen und große Holzspiele (wieder) zu entdecken. Erdgeschoss, 1. Stockwerk und Vorplatz des Cercle Cité.
    Alle Spiele-Liebhaber/innen sind willkommen!
  • 14:00 bis 17:00 Uhr
    Konzerte und Vorstellung verschiedener Musikinstrumente mit Ensembles und Schülern des Konservatorium der Stadt Luxemburg
    • Grande Salle:
      • 14:00–14:30 Uhr
        Piano Kids – Nicolas Marzinotto
      • 14:45–15:15 Uhr
        Piano Kids – Nicolas Marzinotto
      • 15:30–16:00 Uhr
        Gesang/Operngesang – Hélène Bernardy und Monique Simon
      • 16:00–17:00 Uhr
        World Music – Jérôme Goldschmidt
      • 17:00–18:00 Uhr
        Konzert „Die Zauberflöte” – Hélène Bernardy und Monique Simon
    • Salon Bleu:
      • 14:30–15:00 Uhr
        Akkordeon-Ensemble – Maurizio Spiridigliozzi
      • 15:00–15:30 Uhr
        Eufonium-Ensemble – Philippe Schwartz
      • 15:30–16:00 Uhr
        Horn-Ensemble – Carlo Pettinger
      • 16:00–16:30 Uhr
        Saxofon-Ensemble – Guy Goethals
    • Salle Flamande:
      • 15:00–16:30 Uhr
        Handpan- und Cello-Ensemble – Sven Kiefer und Maria Kulowska (vier Vorstellungen zu je 15 Min.)

 

Kontakt

4-12, rue de l'Ecole
L-1454 Luxembourg

Anfahrt mit dem Bus