Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Termine

Bürgerbeteiligung: September 2015 – Februar 2017

Ausführung: Juli 2017

Beschreibung der Problemstellung/des Vorhabens

Teilweise Neugestaltung des Parks. Die Neugestaltung des Parks erfolgt im Rahmen eines Gesamtkonzepts, mit dem folgende Zielsetzungen verfolgt werden:

  • Verstärkte Gliederung des Parks in drei Bereiche: unterer Bereich – „wilder“ Park; mittlerer Bereich – Spiel- und Sportplätze, Picknick-Flächen; oberer Bereich – frei nutzbarer Bereich
  • dem Park eine eigene Identität verleihen
  • die Teiche hinsichtlich technischer Aspekte auf den neuesten Stand bringen
  • Anlage eines Rundwegs, um Spaziergänge im Park zu ermöglichen (anstelle einer rein praktischen Nutzung des Parks als Durchgangsort)
  • Anbringung der Spielgeräte für jüngere und ältere Kinder nebeneinander, zusammen mit einem Bereich mit Wasserspielen sowie der Einrichtung einer Infrastruktur zur Erholung und für Serviceangebote (Foodtruck, Sanitäranlagen, Bänke, Tische usw.) Gestaltung eines zentralen Platzes zur Förderung des Austauschs der Besucher/innen untereinander, und um den Eltern die Betreuung und Aufsicht ihrer Kinder zu erleichtern.
  • Einrichtung eines Bereichs mit Wasserspielen, der während der kälteren Monate ohne Wasser als klassischer Spielplatz genutzt werden kann, damit der Bereich nicht von September bis Mai ungenutzt bleibt
  • Vereinheitlichung der Stadtmöbel
  • bessere Kennzeichnung der Eingänge (Rückschnitt der Pflanzen)

Vorhaben in die Wege geleitet von

der Stadt Luxemburg

Vorher / nachher

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

Petit Passage

9, rue Chimay
L-2090 Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr