Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Conservatoire

Vor allem eine Schule ...

Am Conservatoire (Konservatorium) sind laufend rund 3600 Schülerinnen und Schüler eingeschrieben. Das Konservatorium ist eine Einrichtung von regionaler Bedeutung und steht nicht nur den in Luxemburg Ansässigen offen: Aufgrund der Qualität des angebotenen Unterrichts erstreckt sich ihr Einzugsbereich zunehmend auch auf das Ausland – unter seinen Schülerinnen und Schülern sind beinahe 116 Nationalitäten vertreten. Die über 170 verschiedenen Fächer werden von 127 Lehrkräften unterrichtet, die ihrerseits oft in anderen europäischen Ländern oder gar in den USA studiert haben. Das trägt zur Vielfalt des Unterrichts und der Methoden bei.

In den verschiedenen Abteilungen – Musiktheorie, Tasteninstrumente, Saiteninstrumente, Blasinstrumente, Schlagzeug und Jazz, Gesang, Theater und Tanz – werden insgesamt über 6600 Wochenstunden unterrichtet.

Unser besonderes Augenmerk gilt der künstlerischen Praxis der Schülerinnen und Schüler – das ist eine der großen Stärken des Conservatoire. Sie haben Gelegenheit, in verschiedenen Orchestern, Ensembles und Chören zu musizieren.

Das Konservatorium pflegt Kooperationen mit verschiedenen nationalen Einrichtungen, etwa der Philharmonie oder dem Grand Théâtre. Es ist ein geschätzter Partner von Kultureinrichtungen der Großregion und darüber hinaus. So besteht eine Kooperation mit anderen Konservatorien wie dem Tschaikowski-Konservatorium in Moskau und dem Rimski-Korsakow-Konservatorium in Sankt Petersburg. Das Luxemburger Conservatoire empfängt verschiedene namhafte Orchester, etwa das Jugendorchester der Europäischen Union und das Jugendorchester der Großregion.

... aber auch eines der wichtigsten Kulturzentren Luxemburgs

Die moderne, originelle Architektur des Musikkonservatoriums mit ihrer spiralförmigen, geräumigen und funktionalen Gestaltung eignet sich auch für besonders anspruchsvolle Veranstaltungen. Die Akustik des renommierten Auditoriums hat bereits zahlreiche renommierte Künstlerinnen und Künstler begeistert (Bernhard HAITINK, Mstislav ROSTROPOVITSCH, Martha ARGERICH, Felicity LOTT, Lazar BERMAN, um nur ein paar der glanzvollsten Namen zu nennen).

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

33, rue Charles Martel
L-2134 Luxembourg

Anfahrt mit dem Bus