Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Fahrplanänderungen – Kirchberg und Kiem

Mit der Erweiterung der Tramlinie T1, die zukünftig zwischen Kirchberg (Haltestelle „Luxexpo“) und Hauptbahnhof verkehrt, wird die bisherige Buslinie 1 gestrichen. Die bisher von der Buslinie 1 bediente Strecke wird von der Linie 21 übernommen. Diese fährt ab dem Stadtzentrum weiter bis nach Rollingergrund.

Die Direktverbindung zwischen dem Stadtzentrum und dem Flughafen über Kirchberg, die bisher von der Linie 16 gewährleistet wurde, wird von der Linie 6 und der neuen Linie 16 übernommen. Die beiden Linien teilen sich stadtauswärts eine gemeinsame Strecke bis zur Haltestelle „Hamilius“. Linie 6 fährt dann über die Route de Longwy und Linie 16 über die Route d’Arlon zum Flughafen.

Der Ortskern von Kirchberg (Ale Kierchberg), der bisher von der Linie 8 bedient wurde, wird künftig von zwei neuen Linien angefahren:

  • Linie 30 verkehrt ab Kirchberg (Haltestelle „Réimerwee“) über den Ortskern von Kirchberg, Eich und das Stadtzentrum (Haltestelle „Badanstalt“) bis nach Limpertsberg (Haltestelle „Lycée Michel Lucius“); 
  • Linie 32 verkehrt ab Kirchberg (Haltestelle „Kirchberg, Kierch“) über den Ortskern von Kirchberg und dann über den Pont Grande-Duchesse Charlotte ins Stadtzentrum (Haltestelle „Badanstalt“). Von dort geht es weiter über Eich nach Dommeldingen (Haltestelle „Parc de l'Europe“).

Linie 12 ersetzt die Linie 20. Die Route nach Kirchberg und Weimershof bleibt unverändert erhalten. Für die Linien 7, 18 und 25 wird die Route ebenfalls unverändert beibehalten.

 Anschluss an die Tram für die einzelnen Buslinien

  • 6, 16, 21: „Rout Bréck-Pafendall“, „Luxexpo“
  • 18: „Rout Bréck-Pafendall“
  • 30: „Faïencerie / INL“
  • 32: „Rout Bréck-Pafendall“

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

63 rue de Bouillon
L-1248 Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag (Anrufzentrale)

8:00 bis 18:00 Uhr