Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich etwas beanstanden oder einen Verbesserungsvorschlag machen?

Auskunftsanfragen, Vorschläge und Beschwerden, die an den Service Autobus (Dienststelle Busse) gerichtet sind, können Sie uns über das Kontaktformular Den Service Autobus kontaktieren

Ich stehe an der Haltestelle, aber der Bus hält nicht an ...

Falls der Bus nicht an Ihrer Haltestelle anhält, dann ist er wahrscheinlich voll besetzt. Wenn der Bus überfüllt ist und aus Sicherheitsgründen niemand mehr zusteigen darf, dann kann das Fahrpersonal tatsächlich die Fahrt fortsetzen und braucht nur an den Haltestellen zu halten, wo Fahrgäste aussteigen möchten.

Wenn der Bus sehr voll ist, kann ich dann vorn auf der Plattform stehen?

Es ist gesetzlich verboten, dass während der Fahrt Fahrgäste auf der Plattform in der Nähe des Fahrers/der Fahrerin stehen. Die Barriere in der Nähe der Plattform ist eine Sicherheitsvorkehrung, die sicherstellt, dass das Fahrpersonal immer eine gewisse Bewegungsfreiheit hat, damit die Fahrt nicht dadurch gestört wird, dass der Bus überfüllt ist oder dass scharf gebremst werden muss.

Um eine bessere Sicht zu haben und aus offensichtlichen Gründen der Sicherheit, wird dem Fahrpersonal nahegelegt, keine Fahrgäste auf der Plattform stehen zu lassen. Die Fahrgäste, die sich auf der Plattform befinden, werden aufgefordert, sich hinter die Sicherheitsbarriere zu begeben oder das Fahrzeug zu verlassen und auf den nächsten Bus zu warten.

 

Wenn ich zur Arbeit fahre, ist der Bus oft verspätet ...

Zu den Hauptverkehrszeiten können unsere Busse so wie auch alle anderen Verkehrsteilnehmer/innen teilweise mit Bedingungen konfrontiert sein, die ein flüssiges Vorankommen in der Stadt erschweren können.

Insbesondere zu Schulzeiten können Busse zu den Hauptverkehrszeiten verspätet sein.

Mit der kostenlosen City-App für Ihr Smartphone können Sie sich die Abfahrtszeiten der Busse in Echtzeit anzeigen lassen.

Der Verkehr steht still. Kann ich aus dem Bus aussteigen?

Es ist sowohl laut der Straßenverkehrsordnung (Code de la route) als auch aus Sicherheitsgründen verboten, dass das Fahrpersonal Fahrgäste an Stellen aus- oder einsteigen lässt oder sie zum Aus- oder Einsteigen bewegt, die keine gekennzeichneten Haltestellen oder Busbahnhöfe sind.

Selbst wenn der Bus im Stau steht, können Sie also an einer roten Ampel oder am Bürgersteig nicht einfach aussteigen.

Können Kinder kostenlos mitfahren?

Ja, alle Kinder und Jugendliche unter 20 Jahren können ohne Fahrkarte kostenlos mitfahren. 

Beachten Sie bitte, dass Kinder unter 4 Jahren immer von einer Person begleitet werden müssen, die mindestens 12 Jahre alt ist.

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik „Fahrkarten“.

Ich habe meinen Schirm im Bus vergessen. Was soll ich tun?

Wenn Sie bemerken, dass Sie in einem der Busse der Stadt einen Gegenstand vergessen oder verloren haben, dann rufen Sie schnellstmöglich unter 4796-2975 beim Service Autobus an.

Um uns die Suche zu vereinfachen, nennen Sie uns bitte möglichst Datum und Uhrzeit des Verlustes sowie die Nummer der Linie, in der Sie den Gegenstand vergessen haben.

Gefundene Dinge, die nicht eingefordert werden, kommen ins nationale Fundbüro der großherzoglichen Polizei (Tel. Nr. 244 244 070).

Wir bitten Sie darum, Gegenstände, die Sie in den Bussen der AVL gefunden haben, beim Fahrpersonal abzugeben.
 

Wer kündigt die Namen der Bushaltestellen an?

Die Stadt Luxemburg hat 2015 das Mitmachprojekt „Votre voix dans les bus de la Ville“ (Ihre Stimme in den Bussen der Stadt) gestartet. Vorbilder waren andere Städte im Ausland, in denen ähnliche Konzepte sehr erfolgreich waren. Dabei haben verschiedene Menschen der einen oder anderen Haltestelle der Hauptstadt ihre Stimme geliehen. Bei der Auswahl der Stimmen wurden bestimmte Kriterien (Alter, Geschlecht usw.) herangezogen, um die „multiplicity“ und die Vielfalt der Stadt widerzuspiegeln.

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

63 rue de Bouillon
L-1248 Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag (Anrufzentrale)

7:30 bis 22:00 Uhr

Samstag (Anrufzentrale)

8:00 bis 16:00 Uhr