Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Movin‘ Kids

In der Gruppe „Movin‘ Kids“ bieten Sportlehrkräfte des Service Sports (Dienststelle Sport) Kindern Aktivitäten an, die ihnen Freude an der Bewegung vermitteln sollen. Diese sportlichen Aktivitäten finden entweder im Freien oder in einer Sporthalle statt. Sie beinhalten mehrere sportliche Disziplinen wie auch Gymnastik, und zusätzlich wird im Wechsel Schwimmen angeboten. Das Team des Service Médecine scolaire (Dienststelle Schulärztliche Betreuung) begleitet diese Sportstunden regelmäßig mit Workshops zu den Themen gesunde Lebensgewohnheiten und Wohlbefinden.

Die Kinder werden auf der Grundlage der Ergebnisse ihrer Kontrolluntersuchung beim Schularzt für dieses Angebot ausgewählt.

Rope Skipping

Das Projekt „Rope Skipping“ (Seilspringen) wird in Zusammenarbeit mit dem CAPEL (Centre d’Animation Pédagogique et de Loisirs; Zentrum für Bildungs- und Freizeitangebote) angeboten. Es richtet sich an die Foyers scolaires (Schülerhorte) und die Schulklassen des Zyklus 3 und 4.

Ein Betreuer des CAPEL erarbeitet zusammen mit einer Mitarbeiterin des Service Médecine scolaire eine Reihe sportlicher und akrobatischer Übungen mit den Kindern. Diese werden am Ende des Kurses in Form einer Choreografie aufgeführt.

Gesond Iessen – Méi bewegen

Gesund essen – sich mehr bewegen

Schulkinder des Zyklus 2 lernen spielerisch die Prinzipien der Ernährungspyramide kennen.

Richteg akafen – gesond iessen

Wer clever einkauft, kann sich gesünder ernähren. Die Schulkinder lernen die unterschiedlichen Nahrungsmittelgruppen anhand von kleinen Entdeckungsspielen kennen, die den Einsatz aller 5 Sinne erfordern.

Am Ende des Kurses bereiten sie selbst ein gesundes Frühstück zu.

Workshop über Sexualkunde und emotionale Erziehung

Der Service Médecine scolaire bietet Workshops über Sexualkunde und emotionale Erziehung für die Klassen des Zyklus 4 an. Diese Workshops wurden zusammen mit der Familienplanungsstelle (Planning familial) erarbeitet.

Gesundheitsvorsorge

Im Rahmen der Gesundheitsvorsorge im Großherzogtum Luxemburg setzen sich die Wohltätigkeitsorganisation Œuvre Nationale de Secours Grand-Duchesse Charlotte und das Luxembourg Institute of Health (LIST) für die Förderung der körperlichen Bewegung ein.

Ziel dieses gemeinsamen Projekts ist es, umfassende, objektive und wissenschaftlich fundierte Informationen über die je nach Erkrankung empfohlenen Sportarten zu liefern, und insbesondere betroffenen Personen mit praktischen Informationen dabei zu helfen, eine geeignete Gruppe zur Ausübung ihrer therapeutischen körperlichen Betätigung zu finden.

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

20 rue du Commerce
L-1351 Luxembourg

Anfahrt mit dem Bus

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

167, rue de Trèves
L2630 Luxembourg

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

20, rue du Commerce
L-1351 Luxembourg

Anfahrt mit dem Bus

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

Ancien abattoir Hollerich

5, rue de l'Abattoir
L-1111 Luxembourg

Anfahrt mit dem Bus

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:30 bis 11:30 Uhr und 14:30 bis 16:30 Uhr