Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Mehr Flexibilität bei Ihren Fahrten

Call-a-Bus, der Rufbus der Stadt Luxemburg, bringt Sie unabhängig von Haltestellen, Fahrplänen und Busstrecken zu dem Ziel Ihrer Wahl.

Aus Gründen der Transparenz möchten wir alle Nutzer/innen darauf hinweisen, dass der ehemals unter dem Namen „Rollibus“ bekannte Dienst, der für Personen mit eingeschränkter Mobilität bestimmt war, nun Teil des Call-a-Bus-Angebots ist.

Funktionsweise

Wenn Sie den Dienst Call-a-Bus nutzen möchten, geben Sie dies mindestens 45 Minuten vor der gewünschten Abfahrtszeit unter der Nummer 4796-4797 bekannt. Geben Sie die Abfahrtszeit sowie den Abfahrtsort und das Fahrtziel an – beide müssen auf dem Gebiet der Stadt Luxemburg* liegen. Reservierungen sind bis zu drei Wochen vor dem gewünschten Termin möglich. 

* Unter bestimmten Voraussetzungen bedient der Call-a-Bus für PEM (Personen mit eingeschränkter Mobilität, die einen Transport im Rollstuhl benötigen) auch Fahrtziele außerhalb der Stadt Luxemburg; mehr Informationen dazu erhalten Sie unter 4796-4797.

Unterwegs holt der Bus eventuell auch noch andere Passagiere ab, sodass er nicht unbedingt die direkteste Route nimmt.

Group 2 Created with Sketch.

Minderjährige müssen auf der gesamten Fahrt von einem erwachsenen Familienangehörigen begleitet werden.

Fahrzeiten

Der Dienst „Call-a-Bus“ steht während folgender Zeiten zur Verfügung:

Dienst Verkehrstage Fahrzeiten

Call-a-Bus

Montag bis Samstag

9:00–24:00 Uhr

Call-a-Bus für Menschen im Rollstuhl

Montag bis Sonntag

7:00–24:00 Uhr

Gebühren

Eine Fahrt mit dem Call-a-Bus kostet 6 € für die erste Person und 3 € für jeden weiteren Fahrgast, der zur selben Gruppe gehört. Der Rabatt wird nur gewährt, wenn sich die gemeinsam reisenden Personen vom selben Abfahrtsort zum selben Fahrtziel begeben.

Menschen im Rollstuhl sowie ihre Begleitpersonen zahlen einen ermäßigten Preis von 2 €.

 

Personen ohne Behinderung  

Preis pro Person und Fahrt

6 €

Preis für jede weitere Person für dieselbe Strecke

3 €

 

Personen mit eingeschränkter Mobilität  

Preis pro Person im Rollstuhl

2 €

Preis pro Begleitperson eines Menschen im Rollstuhl

2 €

Wichtige Informationen

Transport von Menschen im Rollstuhl

Den Dienst Call-a-Bus für PEM (Personen mit eingeschränkter Mobilität) können alle Personen in Anspruch nehmen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind und in der Stadt Luxemburg ansässig sind oder in einer Gemeinde, die eine Vereinbarung mit der Stadt bezüglich der Übernahme der damit zusammenhängenden Kosten abgeschlossen hat.

Die Betreuung im Rahmen dieses Dienstes erfolgt vom Eingang des Gebäudes am Abfahrtsort bis zum Eingang des Gebäudes am Ankunftsort. Unser Fahrpersonal unterstützt die Fahrgäste beim Einsteigen in den Bus, beim Aussteigen aus dem Bus und beim Befestigen des Rollstuhls mit Gurten.

Der Fahrgast im Rollstuhl kann von Personen ohne Behinderung begleitet werden.

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

Service Autobus

63 rue de Bouillon
L-1248 Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag (Anrufzentrale)

7:30 bis 22:00 Uhr

Samstag (Anrufzentrale)

8:00 bis 16:00 Uhr