Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Beschreibung

Aufruf zur Antragstellung für den Verkauf (mit Erbpachtrecht) von

zwei Ein-Zimmer-Wohnungen aus dem Projekt „Baulücken“ in Luxemburg-Stadt.

GEGENSTAND

ADRESSE

VERKAUFSPREIS

Wohnung (074BC02, 2. Stock) 

+ Keller und Stellplatz

5, rue des Forains / Weimerskirch

322 160 €

Wohnung (25BC02, 2. Stock)

+ Keller und Stellplatz

39, Fond St. Martin / Weimerskirch

356 749 €

Eindrücke (5, rue des Forains)

Eindrücke (39, Fond St. Martin)

Wohnungsbesichtigung

Für jede Wohnung gibt es einen Besichtigungstermin:

Wohnung 5, rue Forains (2. Stock)

(+ Parkplatz)

Mittwoch, 12. Februar 2020 um 14:00 Uhr

Wohnung 39, Fond St. Martin (2. Stock)

(+ Parkplatz)

Mittwoch, 12. Februar 2020 um 15:00 Uhr

Bitte melden Sie sich telefonisch unter der Nummer 4796-4122 (Jhängi LAROSCH).

Bedingungen

Die potenziellen Käufer/innen dürfen zum Zeitpunkt der Antragstellung weder Eigentümer, Nutznießer, Berechtigte eines Erbbaurechts noch Erbpächter einer anderen Immobilie in Luxemburg oder im Ausland sein.

1. Arbeitsort (i)

a) seit mehr als 10 Jahren in der Stadt Luxemburg 9
  b) seit mehr als 3 Jahren in der Stadt Luxemburg 6

2. Wohnsitz (iii)

Stadt Luxemburg 2

(i) Paare: es genügt, wenn ein/e Partner/in das erforderliche Kriterium erfüllt (iii) Personen, die seit mindestens 5 aufeinander folgenden Jahren in der Stadt Luxemburg wohnen oder gewohnt haben, oder die Verwandte in aufsteigender Linie haben, die seit mindestens 10 aufeinander folgenden Jahren in der Stadt Luxemburg wohnhaft sind

Die Bewerber/innen werden entsprechend der Gesamtpunktezahl, die sie nach den vorstehender Tabelle angeführten Vergabekriterien erreichen, in absteigender Reihenfolge gelistet.

Bei Punktegleichstand ist das pro Person gewichtete Nettoeinkommen der Lebensgemeinschaft für die Auswahl der Bewerber/innen in aufsteigender Reihenfolge ausschlaggebend:

  • Erster Erwachsener: Gewichtung 1
  • Zusätzlicher Erwachsener: Gewichtung 0,2

Erbpachtrecht

Die zu verkaufenden Wohnungen waren Teil des Projekts „Baulücken“ und somit bereits Eigentum mindestens einer oder mehrerer Personen. Sie werden in ihrem gegenwärtigen Zustand verkauft, und die Einbauküche ist im Preis inbegriffen.

Das Grundstück wird von der Stadt auf der Grundlage eines Erbpachtrechts, das im Jahr 2111 (5, rue des Forains) bzw. 2108 (39, Fond St. Martin) erlischt, gegen Zahlung einer Jahresgebühr zur Verfügung gestellt.

Die Käufer/innen müssen der Stadt eine Jahresgebühr für das Erbpachtrecht zahlen. Diese Gebühr beträgt 27,00 € (Index 100) für die Wohnung und 2,73 € (Index 100) für den Garagenstellplatz bzw. 259,48 €/Jahr pro Wohnung mit Stellplatz (Index 09/2019 von 872,80 Punkten).

Während der Dauer des Erbpachtrechts haben die Käufer keine Möglichkeit, das volle Eigentum an der Wohnung zu erwerben!

Vorkaufsrecht

Die Stadt Luxemburg behält sich beim Verkauf von Wohnungen während der Dauer des Erbpachtrechts ein Vorkaufsrecht vor.

Die Käufer/innen dürfen weder Eigentümer, Nutznießer, Bauberechtigte noch Erbpächter einer anderen Wohnimmobilie in Luxemburg oder im Ausland sein.

Der von der Stadt Luxemburg im Falle der Ausübung des Vorkaufsrechts für die Übernahme der Wohnung bezahlte Preis errechnet sich ausgehend vom ursprünglich bezahlten Preis, erhöht um die geleisteten Zuschläge (auf Grundlage der vorgelegten Belege), angepasst an die Entwicklung des Baukostenindex (Statec) und abzüglich der Wertminderung aufgrund des Alters.

Der/Die Erbpächter/in muss die besagte Wohnung selbst bewohnen.

Ausschlusskriterium

Die potenziellen Käufer/innen dürfen zum Zeitpunkt der Antragstellung weder Eigentümer, Nutznießer, Berechtigte eines Erbbaurechts noch Erbpächter einer anderen Immobilie in Luxemburg oder im Ausland sein.

Antragsformular

Dem Antrag beizulegende Dokumente:

Siehe Antragsformular

Übermittlung des Antrags

Alle Interessierten werden gebeten, ihren Antrag gemeinsam mit den erforderlichen Belegen und Unterlagen bis spätestens 1. März 2020 an folgende Adresse zu übermitteln:

Ville de Luxembourg
Services Biens communaux et aménagement foncier
3, rue du Laboratoire
L-1911 Luxembourg

Kontakt

Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Herrn Jhängi Larosch unter der Nummer 4796-4122, oder an 4796-2930 (Herr HERR) oder 4796-2878 (Frau RIES-NILLES).

Abschluss der Kaufverträge

Die Kaufverträge und die Übertragung des Erbpachtrechts für das Grundstück werden von der Stadt mit den Käufern vor einem Notar abgeschlossen.

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

3, rue du Laboratoire
1911 Luxembourg

Anfahrt mit dem Bus

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00 bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 17:00 Uhr