Zum Hauptinhalt gehen

Welt-MS-Tag

MS-Grenzenlos miteinander Gospel singen

Singen unterstützt die Gesundheit: Es fördert die Tiefenatmung, stabilisiert die Herzfrequenz und stärkt das Immunsystem. Außerdem macht Singen glücklich und baut Stress ab. Wunderbare Perspektiven also für die Teilnehmenden am grenzüberschreitenden Projekt der „Multiple sclérose Lëtzebuerg“ (MSL), der „Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft“ (DMSG) und der Fondation EME: „MS-Grenzenlos miteinander Gospel singen“.

Freier Eintritt!

Gala „Inclusion“

Kunst und Kultur ohne Grenzen

Anlässlich der sechsten Ausgabe der Gala „Inclusion“ werden die Grenzen zwischen Kunst und Kultur erneut überwunden. Im Musikkonservatorium der Stadt Luxemburg stehen Musik, Tanz, Theater und Lyrik auf dem Programm, präsentiert von außerordentlichen Künstlerinnen und Künstlern.

Freier Eintritt, Anmeldung erwünscht (begrenzte Anzahl an Plätzen).

Mit freundlicher Unterstützung von:

Noémie Desquiotz-Sunnen (Sopran) und Magali Weber (Mezzosopran) sind sowohl bei Chorkonzerten als auch bei Orchesterauftritten als Solistinnen gefragt. Außerdem waren sie an verschiedenen Opernproduktionen beteiligt und haben z. B. die „Zauberflöte“ von W. A. Mozart gesungen.Als Gesangsduo bilden sie eine facettenreiche Einheit und verfügen über ein umfangreiches Kammermusikprogramm.
Ihr Repertoire erstreckt sich von Barockmusik über Klassik bis hin zu romantischer Musik des 19. Jahrhunderts sowie modernen Interpretationen des 20. und 21. Jahrhunderts – in den Bereichen Liedgesang, Oratorium und Oper.

Noémie Desquiotz-Sunnen, die selbst seit einigen Jahren an ALS (amyotrophe Lateralsklerose) leidet, hat keinesfalls die Absicht, aufzugeben, und kämpft trotz ihrer Krankheit und Behinderung weiter für ein musikerfülltes Leben mit ihrer Familie, ihren Freunden und der Musikwelt. Gemeinsam mit ihrer Freundin Magali Weber tritt sie auf zahlreichen Benefizkonzerten auf, um Menschen zu unterstützen, die an seltenen Krankheiten leiden. Als Zeichen der Anerkennung für ihr Engagement überreichte ihr die Europäische Organisation für seltene Krankheiten (EURORDIS) im Jahr 2021 den renommierten „Black Pearl Award“ in der Kategorie „Visual and Audio Media“.
Am Gala-Abend werden Sie Noémie Desquiotz-Sunnen und Magali Weber, begleitet von der Pianistin Isabelle Trüb, mit ihren magischen Stimmen verzaubern.

ZAK-ZESUMMEN AKTIV: Der Verein wurde im September 2008 von einer Gruppe von Trainingsleitenden, Sporttreibenden mit und ohne geistige Behinderung sowie Eltern gegründet, die neue Wege einschlagen wollten. Das Ziel von ZAK besteht in der integrativen Arbeit mit und Eingliederung von Menschen mit geistiger Behinderung durch gemeinsame sportliche, kulturelle und soziale Aktivitäten. Die Vereinsarbeit wird zur Gänze von ehrenamtlich tätigen Personen übernommen, in erster Linie von kompetenten und engagierten Trainerinnen und Trainern, eifrigen jungen Mitwirkenden, die bereit sind ihre Freizeit dem guten Zweck zu widmen, sowie Eltern und Erziehungskräften, die sich um eine bessere Akzeptanz geistiger Behinderungen in der Gesellschaft bemühen.

Neben Basketball, Schwimmen, Laufen und Fitness bietet ZAK auch TôsôX-Kurse an – eine Mischung aus Kampfsport und Fitnessprogramm. Unter der Leitung von Trainerin Tania präsentiert das Team ZAK stolz sein Können.

COLLECTIF DADOFONIC: Das Collectif DADOFONIC ist ein professionelles Ensemble von Kunstschaffenden aus Theater, visueller und bewegter Kunst. Es handelt sich hierbei um eine Werkstatt für Menschen mit Behinderung der Ligue HMC, die Künstlerinnen und Künstler in einer dynamischen Gruppe vereint. Dadurch werden die Talente aller Kunstschaffenden gewürdigt und gleichzeitig ihre persönliche Entwicklung vorangetrieben. Im Collectif DADOFONIC sind Unterschiede kein Nachteil, sondern eine Stärke. Aktuell zählt das Collectif 13 Mitglieder.
Lassen Sie sich vom Charme der Künstlerinnen und Künstler in wundervolle Welten voller positiver Energie entführen und von ihrem professionellen Können mitreißen.

DREAMTEAM T21 – Danse Ensemble: Die Vereinigung Trisomie21 Lëtzebuerg Asbl hat es sich zur Aufgabe gemacht, Personen mit Trisomie 21 dabei zu unterstützen, ein in allen Bereichen möglichst unabhängiges und erfülltes Leben zu führen. Die wichtigsten Funktionen der Vereinigung bestehen in der Förderung von Eigenständigkeit, beruflichen Perspektiven, Wohnstrukturen sowie der Unterstützung betroffener Familien, der Sensibilisierung der Gesellschaft und Inklusion. Im Jahr 2015 gründete die Vereinigung die inklusive Tanzgruppe „Dreamteam T21 – Danse Ensemble“.
Lassen Sie sich von unseren Stars der Tanzgruppe „Dreamteam T21“ und ihrer Show „21 Wellendänzer“, die vor Überraschungen und neuen Ideen sprüht, überwältigen.

MAJORETTES de Luxembourg: Der engagierte Majoretten-Club unserer wunderschönen Hauptstadt wurde am 28. September 2017 gegründet.
Als stolze Mitglieder des einzigen luxemburgischen Majoretten-Clubs, der dem internationalen Dachverband angehört, führen die Majoretten Tänze und Musikstücke auf und sorgen für Unterhaltung in der Stadt Luxemburg. Darüber hinaus treten sie in ganz Luxemburg sowie den Nachbarländern bei unterschiedlichsten Musik- und Tanzveranstaltungen auf.

Fräncki Friederich, Komödiant, Schriftsteller und Jongleur des Collectif Dadofonic, führt Sie gemeinsam mit Nico Bevilacqua des Service Intégration et besoins spécifiques (Dienststelle Integration und spezifische Bedürfnisse) durch den Abend.

Freuen Sie sich auf viele weitere Überraschungen.

Im Anschluss an die künstlerischen Darbietungen lädt die Stadt Luxemburg zu einem Empfang ein, der zusammen mit mehreren sich im Bereich der spezifischen Bedürfnisse engagierenden Vereinigungen organisiert wird. Treffen mit den Künstlerinnen und Künstlern, leckere Köstlichkeiten und gemütliches Beisammensein stehen auf dem Programm, um den Abend abzuschließen.

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

Hôtel de Ville

13, rue Notre-Dame
L-2240 Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr, oder nach Terminvereinbarung

Die vernetzte Stadt

Folgen Sie der Stadt Luxemburg in den sozialen Medien

Soziale Netzwerke

Folgen Sie der Stadt Luxemburg in den sozialen Netzwerken.