Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Eröffnung laufender Ausschreibungen für öffentliche Bauaufträge

Gemäß den Gepflogenheiten im Rahmen des Kollektivurlaubs sind laufende Ausschreibungen für öffentliche Aufträge erst nach der Wiederaufnahme der Arbeiten zu eröffnen, die aller Voraussicht nach frühestens nach dem 20. April 2020 stattfindet.

Weitere Verschiebung

Erforderlichenfalls ist eine weitere Verschiebung vorzusehen, um den Unternehmen nach der Wiederaufnahme der Bautätigkeiten mindestens eine Woche zur Vorbereitung der Angebote einzuräumen.

Neue Ausschreibungen

Neue Ausschreibungen sind zurückzustellen, bis die Bautätigkeiten wieder aufgenommen werden.

Kritische öffentliche Aufträge

Als kritisch einzustufende öffentliche Aufträge sind jedoch dem Schöffenrat zu melden, damit dieser eine fallweise Prüfung vornehmen kann.