Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Überblick

Aufgrund der derzeitigen Coronavirus-Pandemie (COVID-19) und der von der Regierung ausgerufenen Krisensituation, welche die Abgeordnetenkammer um drei Monate verlängert hat, müssen alle während dieses Zeitraums geplanten Sport- und Kulturveranstaltungen sowie Animationen abgesagt werden.

Diese neue Anweisung betrifft nicht nur die Veranstaltungen der Stadt Luxemburg, sondern auch jene ihrer Partner oder externer Organisatoren. 

Wochen-, Floh-, Trödel- und Jahrmärkte

Abgesagt wurden:

  • die Vide-greniers am 5. April, 3. Mai und 7. Juni 2020
  • die Zéissenger Kiermes (1. bis 5. Mai 2020)
  • das Oktavmäertchen (2. bis 17. Mai 2020)
  • die Mäerler Kiermes (22. bis 26. Mai 2020)
  • die Gasperécher Kiermes (5. bis 9. Juni 2020)
  • die Trödelmärkte („brocante“) bis auf Weiteres

Animationen und Sportveranstaltungen

Abgesagt wurden:

  • Aktioun Bambësch Ostern (14. bis 17. April 2020)
  • die Mountainbike-Rennen des Fahrradclubs „La Pédale Muhlenbach“ (25. April 2020 im Bike Park Boy Konen)
  • das Ceratizit Festival Elsy Jacobs (8. bis 10. Mai 2020)
  • das COSL Spillfest (21. Mai 2020)
  • der ING Night Marathon Luxembourg und der Roll & Run (23. Mai 2020)
  • der Olympiatag (12. Juni 2020)
  • die Begegnungen ohne Grenzen (14. Juni 2020)
  • das Programm Sport für alle – alle Sportkurse und -aktivitäten (Jugendliche, Erwachsene und Senioren)
  • die S.d.S. Sport-Wochen
  • die Veranstaltungen und Aktivitäten des Service Jeunesse et intervention sociale
  • die Fahrradschule für Erwachsene

Kulturveranstaltungen

Abgesagt wurden:

  • die Begegnung Integration und Interkulturalität (14. März 2020 im Centre sociétaire Hollerich)
  • die Podiumsdiskussion zur Endometriose (30. März 2020)
  • vom Luxembourg City Tourist Office organisierte Stadtführungen (bis auf Weiteres)
  • das „Concert de midi“ (bis auf Weiteres)
  • die auf der Place d’Armes geplanten öffentlichen Konzerte (bis auf Weiteres)
  • Explore Luxembourg 2020 (10. und 11. April 2020 auf der Place d’Armes)
  • Émaischen (13. April 2020; abgesagt, wird nicht verschoben)
  • die Fête de la Musique (19. Juni 2020)
  • die Ausstellungseröffnungen „Charles Kohl“ (Villa Vauban) und „Mateneen“ (Ratskeller, Cercle Cité)
  • Konscht am Gronn (3. Mai und 7. Juni 2020)
  • alle Veranstaltungen und Aktivitäten des Konviktsgaart und des Service Seniors, einschließlich Tage der offenen Tür, Konferenzen und Filmvorführungen

Politik und Verwaltung

Abgesagt wurden:

  • die Sprechstunden des Schöffenrats bis auf Weiteres
  • die Bürgerbeteiligung Pulvermühl (18. März 2020)
  • die Luxemburgischkurse und Kurse für Deutsche Gebärdensprache des Service Intégration et besoins spécifiques bis zum 19. August 2020