aire de jeux à l'entrée de la forêt Bambësch
14.09.2022
Sport und Freizeit

Der Waldspielplatz im Bambësch (Rue de Bridel, L-1264 Luxemburg) bleibt ab Montag, 19. September 2022 wegen Neugestaltungs- und Erneuerungsarbeiten bis Mai 2023 geschlossen.

Der neue Spielplatz wird auf einem Gelände von mehr als einem Hektar verschiedene Bereiche umfassen, mit Spielmöglichkeiten für Kinder aller Altersstufen, die den Austausch und die Interaktion beim Spielen fördern. Den Verantwortlichen der Stadt war es ein Anliegen, hierbei einen direkten Bezug zur Geschichte der Hauptstadt herzustellen. Dies erfolgt über das Aussehen der Spielgeräte und die Gestaltung des Spielplatzes nach Themenbereichen wie „Dräi Eechelen“, „Bockfiels“, „Schlassbréck“, „Huelen Zant“, „Dräi Tiermercher“ oder „Uelzecht“.

Hiermit will die Stadt einen Spielplatz schaffen, der bei aktuellen wie künftigen Generationen einen bleibenden Eindruck hinterlässt und – wie der seit Jahrzehnten bestehende alte Spielplatz – nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken ist.