Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Sommerfahrplan für das Busnetz

Bus pont Adolphe automne 2019
08.07.2020
Mobilität

Die Stadt Luxemburg weist die Bürger/innen und Nutzer/innen der öffentlichen Verkehrsmittel darauf hin, dass der Schöffenrat im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie frühzeitig eine Reihe von Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit der Einwohner/innen, der Gäste der Stadt Luxemburg sowie der Mitarbeiter/innen der Stadt ergriffen hat. Diese stimmen mit den Anweisungen und Maßnahmen der Regierung überein. So wurden die Fahrpläne der regelmäßig verkehrenden Buslinien gemäß dem Fahrgastaufkommen und den Verfügbarkeiten der Dienststelle angepasst. Unter anderem wurde der Fahrplan seit Montag, dem 16. März 2020 in mehreren Phasen ausgedünnt.

Ein neuer provisorischer Fahrplan gilt seit Montag, dem 25. Mai 2020: dieser wurde an die schrittweise Aufhebung der Ausgangsbeschränkungen und die Erhöhung des Fahrgastaufkommens in den städtischen Bussen angepasst. Fahrgastzählungen haben gezeigt, dass das Fahrgastaufkommen generell noch immer nicht dem der Situation vor Ausbruch der Pandemie entspricht. Insbesondere sind die Linien, die vor allem von Berufstätigen genutzt werden (Kirchberg, Cloche d’Or usw.), noch nicht so ausgelastet, wie dies vorher der Fall war.

Da das Fahrgastaufkommen im Sommer generell niedriger ausfällt als sonst, wird ein Sommerfahrplan eingeführt, der ab Montag, dem 20. Juli bis einschließlich Samstag, den 12. September 2020 gültig ist. Dieser Fahrplan basiert auf dem seit Montag, dem 25. Mai 2020 gültigen Fahrplan, wobei das Angebot von Montag bis Samstag ausgedünnt wird. Die Sonntags- und Feiertagsfahrpläne bleiben unverändert.

Fahrplanänderungen im Detail:

  • Der reguläre Fahrplan ist von Montag bis Samstag gültig und betrifft die folgenden Buslinien: 1, 2, 5, 6, 9, 13, 14, 16, 21, 27, 28, 30, 31.
  • Die Linie 3 verkehrt nur auf dem Streckenabschnitt zwischen Howald und Hamilius. Limpertsberg wird durch die Linie 30 bedient.
  • Die Linie 4 verkehrt nur auf dem Streckenabschnitt zwischen Leudelingen und Hamilius. Limpertsberg wird von der Linie 2 bedient.
  • In Bonneweg ändert sich der Streckenverlauf der Linie 7. Die Endhaltestelle wurde von der Place Jeanne d’Arc zum Boulevard Robert Baden-Powell verlegt. Die Linie 7 fährt nun die Haltestellen „Wisestrooss“, „Jean Jacoby“, „Chalop“ und „Baden-Powell“ an.
  • Für die Linien 8 und 12 wurde die Taktung unter der Woche angepasst (Montag bis Freitag): Fahrten im 30-Minuten-Takt anstelle alle 20 Minuten.
  • Für die Linie 15 wurde die Taktung am Samstag angepasst: Fahrten im 20-Minuten-Takt anstelle alle 15 Minuten.
  • Für die Linien 17 und 18 wurde die Taktung unter der Woche angepasst (Montag bis Freitag): Fahrten alle 10 Minuten.
  • Für die Linien 22 und 29 wurde die Taktung unter der Woche angepasst (Montag bis Freitag): Fahrten alle 15 Minuten.
  • Für die Linien 10, 11, 24 und 26 wurde die Taktung unter der Woche angepasst (Montag bis Freitag): Fahrten alle 20 Minuten.
  • Für die Linien 19, 20, 23 und 25 wurde die Taktung unter der Woche angepasst (Montag bis Freitag): Fahrten alle 30 Minuten. Für die Linie 19 entfallen die Fahrten am Samstag.
  • Für die Linie 70 hat sich der Fahrplan geändert.
  • Für die Linien 32, 33 und SGA („Shuttle Gare“) entfallen sämtliche Fahrten. Die Linie 32 wird im Gebiet von Bonneweg-Steekaul durch die Linie 7 ersetzt (siehe unten).

Abschließend wird auch darauf hingewiesen, dass die Nachtbuslinie „City Night Bus“ im Einsatz sein wird, sobald das Hotel- und Gastronomiegewerbe (HORECA) wieder bis nach Mitternacht geöffnet hat.

Auch erinnern wir an folgende Änderung: Bei der Haltestelle „Hamilius, Quai 2“ entfallen die Sammelanschlüsse für die Linien 1, 2, 18 und 30 zu den Spitzenzeiten. Der Fahrplan zwischen der jeweiligen Endhaltestelle („Kirchberg-Luxexpo“ bzw. „Limpertsberg-Lycée Michel Lucius“) und der Haltestelle „Hamilius“ wurde entsprechend angepasst.

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

63 rue de Bouillon
L-1248 Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Samstag (Anrufzentrale)

8:00 bis 18:00 Uhr