Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Neue Ausgabe von „ons stad“: Sonderthema Gemeindefusion von 1920

Ons Stad 123
30.04.2021
Kunst und Kultur

Die neueste Ausgabe der Zeitschrift „ons stad“ erschien im Mai 2021. In gedruckter Form wird das Magazin an alle Haushalte in der Hauptstadt verteilt. Außerdem steht den Leserinnen und Lesern auf der Website onsstad.lu eine digitale Version zur Verfügung.

Sonderthema der 123. Ausgabe von „ons stad“ ist die große Gemeindefusion von 1920. Die Ausgabe nimmt Sie mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Propstei Luxemburg vom 13. bis zum 18. Jahrhundert. Sie erfahren, wie der Wunsch der Städte Hollerich/Bonneweg, Eich, Rollingergrund und Hamm nach einer Zusammenlegung immer stärker wurde und dies schließlich zur Entstehung der modernen Hauptstadt von heute führte. In der Maiausgabe wird nicht nur die Entwicklung der verschiedenen Stadtviertel und die damit einhergehenden großen städtebaulichen Vorhaben thematisiert, sondern auch Aspekte wie die Wichtigkeit des Handels und der Stahlindustrie für die Stadt Luxemburg.

Historische Fotografien aus dem Bestand der Photothèque und dem Stadtarchiv veranschaulichen die bewegte Geschichte des Gebiets, auf dem sich heute die Hauptstadt befindet.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre!

Kontakt

28, boulevard Royal (1er étage)
L-2090 Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:30 bis 17:00 Uhr