Zum Hauptinhalt gehen
Menü

MusiqCITE – interkulturelle, menschliche und musikalische Begegnungen

MusiqCITE 2019
13.12.2019
Kunst und Kultur

Am Freitag, den 13. Dezember 2019 findet die 7. Ausgabe von „MusiqCITE – interkulturelle, menschliche und musikalische Begegnungen“ im Konservatorium der Stadt Luxemburg statt (Rue Charles Martel Nr. 33, L-2134 Luxembourg) statt.

Ab 19:00 Uhr werden verschiedene Gruppen von Hobbymusikern sowie Musikgruppen des Konservatoriums auf der Bühne ihr Talent unter Beweis stellen und die Besucherinnen und Besucher mit Musik, Tanz und Gesang erfreuen. Nach dem Konzert haben die Gäste bei einem interkulturellen Empfang die Möglichkeit, Produkte aus unterschiedlichen Kulturen zu entdecken. 

Auf dem Programm:

  • Schlaginstrument-Ensemble des städtischen Konservatoriums (geleitet von den Lehrkräften Netty Glesener und Emmanuel Baudry)
  • OG’S RECCORD’S (Rap und afrikanischer Hip-Hop)
  • Toldi Mike (ungarischer Rock)
  • DKBAND mit Danilson Delgado (Klavier) und Kasy Rodrigues (Gesang) (kapverdische Musik)
  • D’Lidderuurcht (traditionelle luxemburgische Musik)

Der Abend wird von Andrea Nicoletti moderiert. Dauer des Konzerts: etwa 90 Minuten (keine Pause) 

Verpassen Sie nichts: Verfolgen Sie das Konzert live mit unserer Videoübertragung.

(Falls die Verbindung unterbrochen wird, können Sie auf die zweite Videoübertragung weiter unten zurückgreifen.)

VDL EVENEMENT EN DIRECT from Izicast on Vimeo.

Dieser Konzertabend ist Teil der von der Stadt Luxemburg getroffenen Sensibilisierungsmaßnahmen zur Förderung der Integration, unter anderem durch Musik und Begegnungen. Ziel dieser Maßnahmen ist es, die Vielfalt und den Austausch zwischen Personen unterschiedlicher Herkunft und mit verschiedenem kulturellen Hintergrund zu fördern und die Bedeutung der Berücksichtigung der interkulturellen Komponente im Alltag hervorzuheben.

Organisiert in Zusammenarbeit mit der beratenden kommunalen Integrationskommission (CCCI) und dem Konservatorium der Stadt Luxemburg. Die Stadt Luxemburg bedankt sich beim CLAE für die Betreuung der Musikgruppen.


Der Eintritt ist kostenlos, aus organisatorischen Gründen wird jedoch um Reservierung gebeten.

  • Ville de Luxembourg – Service Intégration et besoins spécifiques: Tel.: 4796-2389 / E-Mail: integratioun@vdl.lu oder makayser@vdl.lu
  • Die Tickets sind auch erhältlich:
    • im Luxembourg City Tourist Office (Place Guillaume II Nr. 30): Mo–Sa: 9:00–18:00 Uhr und So: 10:00–18:00 Uhr
    • im Grand Théâtre (Rond-Point Schuman): Mo–Fr: 10:00–18:30 Uhr
    • über luxembourgticket.lu
    • am Abend der Veranstaltung vor Ort, nach Verfügbarkeit