Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Fahrradabstellplatz „Bikeport“ in der Avenue Victor Hugo eröffnet

Velo
19.02.2021
Mobilität

Das Bikeport (ein Fahrradabstellplatz, der an einer Seite die Silhouette eines PKW aufweist) steht der Öffentlichkeit seit 17. Februar 2021 an einem neuen Standort in der Avenue Victor Hugo zur Verfügung. Es befindet sich in der Nähe der Kirche von Limpertsberg auf dem Parkstreifen.

Das Bikeport ist ein Fahrradabstellplatz, der etwa die Grundfläche eines PKW einnimmt. Hier können rund 10 Fahrräder im öffentlichen Raum abgestellt werden. Mit dem Bikeport wird so dem Bedarf an Abstellplätzen für Fahrräder im Stadtgebiet entsprochen. Das Angebot dient aber auch der Sensibilisierung für alternative Nutzungsmöglichkeiten des öffentlichen Raums. Mit dem neuen Standort des Bikeport wurde an einer strategisch besonders günstigen Stelle Platz zum Abstellen von Fahrrädern geschaffen: Es befindet sich nun in einem Stadtviertel mit besonders großer Bevölkerungsdichte – auf dem Limpertsberg – und liegt direkt am städtischen Fahrradweg (Itinéraire cyclable) 12, der eine Direktanbindung an das Stadtzentrum bietet.

Zum ersten Mal installiert wurde das Bikeport 2012, und zwar in der Rue du Fossé. Seit 2016 befand es sich dann in der Rue Notre-Dame. Mit dem Bikeport soll die Öffentlichkeit zur verstärkten Nutzung des Radverkehrs angeregt werden, den die Stadt Luxemburg unterstützt. Indem der Standort der Fahrradabstellfläche immer wieder geändert wird, soll zusätzlich für die Nutzung der Sanften Mobilität sensibilisiert werden.

Die Initiative ist Teil der Mobilitätspolitik der Stadt Luxemburg, die den Ausbau der Infrastrukturen für den Zweiradverkehr beinhaltet, um ihn attraktiver zu machen.

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

98-102, rue Auguste Charles
L-1326 Luxembourg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00 bis 14:00 Uhr