Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Erstaufführung „Süden“ im Grand Théâtre

Grand Théâtre : Süden
14.01.2020
Kunst und Kultur

Die erste Uraufführung im neuen Jahr wird in deutscher Sprache dargeboten und beruht auf Julien Greens Theaterstück „Süden“. Regie führt Thierry Mousset, der an der ersten Ausgabe des „TalentLAB“ teilnahm und nun diese Produktion auf die Bühne des Grand Théâtre bringt.

Es spielt das Jahr 1861, am Vorabend des Bürgerkriegs. Die deutschen und luxemburgischen Darsteller/innen (Andreas Lust, Meike Droste, Cornelius Schwalm, Catherine Janke, Anna Grisebach, Denis Jousselin, Luc Schiltz) zeigen Ihnen, wozu dieser Konflikt die Menschen treibt.

Das Theaterstück wird am 23., 24. und 25. Januar jeweils um 20:00 Uhr im Grand Théatre aufgeführt.

Die
Dienststelle kontaktieren

Kontakt

1, rond-point Schuman
L-2525 Luxembourg

Anfahrt mit dem Bus

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

10:00 bis 13:00 Uhr und 14:00 bis 19:00 Uhr