Zum Hauptinhalt gehen
Menü

Coronavirus COVID-19: Müllentsorgung

Véhicules du Service d'Hygiène
13.05.2020
Umwelt und Sauberkeit

Abholung vor Ort

  • Bitte beschränken Sie Ihr Müllaufkommen und produzieren Sie nicht mehr als den durch Ihr normales tägliches Leben entstehenden Müll.
  • Bitte beachten Sie den Abfuhrkalender und stellen Sie Ihre Müllbehälter ausschließlich für den Leerungstag bereit.
  • Die Verteilstellen für Valorlux-Säcke sind derzeit nicht zugänglich. 
    • Das Unternehmen hat daher auf seiner Website einen Online-Bestellmechanismus für die Lieferung der Säcke eingerichtet.
    • Außerdem können die Säcke an folgender Adresse abgeholt werden: Rocade-Gebäude in Bonneweg 3, rue du Laboratoire L-1911 Luxembourg (Montag bis Freitag, 7:00 bis 17:00 Uhr).
  • Wir erinnern daran, dass die Valorlux-Säcke nur alle zwei Wochen abgeholt werden, im Gegensatz zu den anderen, wöchentlich erfolgenden Vor-Ort-Abholungen. Bitte stellen Sie an Tagen, an denen keine Abholung erfolgt, keine Müllsäcke im öffentlichen Raum ab!
  • Wir weisen daraufhin, dass es untersagt ist, Müll wild abzulagern oder unkontrolliert zu entsorgen. Dies kann mit Strafen belegt werden. Selbiges gilt auch für das Abstellen von Müll neben den öffentlichen Sammelbehältern.
  • Mülltonnen können weiterhin ersetzt oder abgeholt werden, aber die Wartezeit ist eventuell länger als sonst üblich.
  • Es ist auch weiterhin möglich, eine Reinigung der Mülltonne zu bestellen. Alle Anfragen werden so schnell wie möglich bearbeitet. Wir übermitteln Ihnen dann das Datum der geplanten Reinigung.

Recyclingcenter

Nutzungsbedingungen:

  • Öffnungszeiten: Während der Woche ist das Recyclingcenter in der Route d’Arlon weiterhin zu eingeschränkten Zeiten für die Öffentlichkeit zugänglich (montags bis freitags, 10:00–16:00 Uhr); ab Samstag, den 16. Mai 2020 ist das Recyclingcenter wieder samstags von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet (letzter Einlass um 15:45 Uhr). Der „Second Hand Shop“ bleibt bis auf Weiteres geschlossen.
  • Die Besucher/innen müssen die Schutzhinweise beachten (Distanz, kein körperlicher Kontakt, Tragen eines Mundschutzes am gesamten Standort usw.).
  • Höchstens 12 Fahrzeuge können den Standort gleichzeitig befahren.
  • Pro Fahrzeug dürfen höchstens zwei Personen das Recyclingcenter befahren, idealerweise ist jedes Fahrzeug nur von einer Person besetzt.
  • Die Höchstmenge pro Tag und Fahrzeug beträgt 1m.
  • Um eine fließende Abwicklung zu garantieren, werden die Bürger/innen gebeten, die zu entsorgenden Materialien sorgfältig zu sortieren, bevor sie das Recyclingcenter aufsuchen.
  • Gartenabfälle werden nicht angenommen. Bitte nutzen Sie dafür die kostenlosen Vor-Ort-Abholungen (Terminvereinbarung per Telefon (4796 3640) oder E-Mail an hygiene@vdl.lu).
  • Für die Entsorgung von Sperrmüll nutzen Sie bitte bevorzugt die kostenlosen Vor-Ort-Abholungen (Terminvereinbarung per Telefon (4796-3640) oder E-Mail an hygiene@vdl.lu).

Sperrmüll

Obwohl der Service Hygiène sich bemühen wird, die Abholung so schnell wie möglich durchzuführen, ist es sehr wahrscheinlich, dass die Wartezeiten länger als üblich sein werden. Wir bitten Sie diesbezüglich um Verständnis.

Hinweise für die Abholung von Sperrmüll:

  • Der Sperrmüll muss vor dem Eintreffen des LKWs am Abholtag bereitgestellt werden.
  • Nicht mitgenommene Abfälle müssen sofort nach der Abfahrt des LKWs wieder entfernt warden.
  • Hier können Sie nachlesen, welche Arten von Müll in diesem Zusammenhang als Sperrmüll gelten.

Strauchschnitt

Sie können eine Abholung entweder unter der Telefonnummer 4796 3640 (montags bis freitags, 8:00 - 16:00 Uhr) oder per E-Mail an hygiene@vdl.lu bestellen.

Der Service Hygiène gewährleistet die Abholung im Rahmen seiner Kapazitäten.

Hinweise für die Abholung von Strauchschnitt

  • Bio-Gartenabfälle müssen in offenen Behältern oder Säcken gesammelt werden (bitte verwenden Sie keine Einweg-Plastiksäcke).
  • Die Säcke oder Behältnisse dürfen gefüllt ein Gewicht von 15 kg nicht überschreiten.
  • Astwerk, Strauch- und Heckenschnitt müssen zu handlichen Paketen von max. 1,50 m und max. 15 kg gebündelt werden.
  • Max. erlaubter Durchschnitt der Äste: 10 cm.

Grasschnitt

Ausschließlich Grasschnitt wird im Rahmen der wöchentlichen Biomüll-Abholung entsorgt, und zwar entweder in der braunen Mülltonne (Bestellungen unter hygiene@vdl.lu, Auskünfte unter der Telefonnummer 4796-3640) oder in anderen Behältnissen (max. 15 kg; bitte verwenden Sie keine Einweg-Plastiksäcke).